Schubert Light Line

Moderner Wintergarten in Ecklage, Freundenstadt im Schwarzwald

Referenzbeispiel: Wintergarten in Freudenstadt (Schwarzwald)

Anforderungen

Die Bauherren suchten eine Firma, die in der Lage ist, in das Hausinneneck einen Wintergarten zu planen und zu bauen, der optisch und technisch zum Haus passt. Die Gaubenfenster durften nicht zugebaut werden. Dabei handelt es sich um ein Niedrigenergie-Holzhaus nach biologischen Gesichtspunkten. Die Schneelast ist hier besonders hoch, daher war der Wintergarten mit Aluminiumprofilen nicht zu realisieren. Die Außenwände des Hauses über Eck sollten entfernt und der Wintergarten als offenes Esszimmer in den Wohnbereich integriert werden. Das Haus verfügt über eine Wandheizung. Heizkörper waren nicht vorhanden, so dass die Heizung als Fußbodenheizung ausgeführt werden musste. Wir übernahmen die gesamten Baumaßnahmen mit allen Gewerken, einschließlich des hochwertigen Naturholzbodens von Schotten & Hansen.

Umsetzung

Unsere Philosophie Schubert Light Line kam wieder zum Tragen. Der Wintergarten wurde komplett mit Schmetterlingsdach mit innenliegender Kehle in Stahl und 50 mm breiten Jansen-Profilen gefertigt. Die erforderlichen Heizwerte und den Hitzeschutz erreichten wir mit der „Heat Mirror“ Verglasung, Ug-Wert 0,6. Die äußere Scheibe ist mit einer Selbstreinigungsfunktion „Pilkington Aktiv“ ausgestattet. Eine Außenbeschattung war nicht nötig und wäre auch eine echte Herausforderung gewesen, schlichtweg nicht machbar.

Besonderheit

Um im Winter den Schnee gut abrutschen zu lassen und architektonisch so unauffällig wie möglich zu bleiben, haben wir diese Dachform gewählt. Schneehöhen auf dem Dach von bis zu einem Meter sind in dieser Lage üblich. Die innenliegende Kupferrinne wurde mit einer Rinnenheizung ausgestattet, damit sie nicht vereist. Die Bewohner genießen nun den ungehinderten Blick in voller Südlage vom Esstisch in das großzügige Grundstück und die dahinter liegenden Wälder. Die Größe des Anbaus beträgt nur ca. 10 m2, das Haus hat aber in hohem Maße an Helligkeit und Transparenz gewonnen.

Wintergarten in Freudenstadt (Schwarzwald)

Projektdaten

Modelltypus moderner Schubert Light Line Wintergarten, Schmetterlingsdach mit innen liegender Kehle
Material Stahl thermisch getrennt, pulverbeschichtet mit Spezialstrukturlack
Spezialglas „Heat Mirror“, Ug-Wert 0,6
Selbstreinigungsfunktion der äußeren Verglasung (Pilkington Aktiv)
Verarbeitung geschweißt und geschraubt
Öffnungselemente zwei Drehkippfenster
 

Warum Schubert Wintergarten?

Warum Sie sich für einen Schubert Wintergarten entscheiden sollten?
Weil Sie mit Schubert stressfrei, zuverlässig und genau nach Ihren Wünschen bauen.
Erfahren Sie mehr ...

 
« zurück zur Übersicht Weitere Informationen gerne auf Anfrage